Hallöchen meine Lieben 🙂 Als ich heute im Rossmann einkaufen war, habe ich mir einen mir noch nicht bekannten Nagellack, den Alterra Butterly Garden Nail Color in der Farbe “Pink Butterfly”, gekauft. Und natürlich will ich euch meinen ersten Eindruck nicht vorenthalten.

Alterra “Pink Butterfly” Nagellack

Alterra Butterly Garden Nail ColorFür 3,49 EUR für 8ml ist der Nagellack nicht der günstigste aber auch nicht der teuerste. Die Flache ist klein und passt in jede Handtasche. Die Schmetterlinge auf dem Deckel finde ich sehr süß und passt sehr gut zum Editionsnamen.

Die Variante “Pink Butterfly” gehört, wie der Name schon verrät, zur limitierten”Butterfly Garden” Kollektion, die 4 pastelfarbige Nagellacke umfasst. Interessant finde ich, dass der Lack Bio-Hibiskusblütenextrakt enthält, eine Blüte, die eigentlich für ihre positive Wirkung gegen Kreislaufbeschwerden oder zur Senkung des Cholesterinspiegels bekannt ist.

Besonders gut gefällt mir mir, dass der Lack vegan ist. Ich beobache schon seit langem den Wandel in der Beauty-Branche und finde es super, dass DM, Rossmann und Co. mit ihren Eigenmarken so viel zur Naturkosmetik-Produktpalette beitragen.

 Alterra Butterly Garden Nail Color

Mein Eindruck

Wie vom Hersteller Alterra empfohlen sollte man den Lack auf jeden Fall ein zweites Mal auf die Nägel auftragen. Die Farbe finde ich richtig schön, sie ist elegant, dezent und passt zum sommerlichen Outfit und kann gleichzeitig zu einem eng anliegenden, schwarzen Kleid getragen werden.

 Alterra Butterly Garden Nail Color

Negativ fiel mir besonders das Abbröckeln nach 2 Tagen auf. Wobei man von einen “günstigen” Nagellack natürlich nicht allzuviel erwarten darf. Meine Erwartungen waren wohl etwas zu groß. Nichtsdestotrotz würde ich den Nagellack “Pink Butterfly” empfehlen. Vorallem wenn man ihn für einen besonderen Anlass tragen möchte und bereit ist, nach 2 Tagen entweder wieder die bröckelnden Stellen nachzubessern oder einen komplett anderen Lack zu benutzen.

 Alterra Butterly Garden Nail Color